Das Glück ist kugelrund

…ein musikalischer Streifzug vom Biedermeier bis zur Revolution



1820 – 1860   Deutschland in Kinderschuhen:
Erfahren Sie mehr über die politische Situation vor, während und nach der Revolution 1848 und das Lebensgefühl der Frühromantik. Wie reagierte die Theaterwelt und die Komponisten auf die Zeit des revolutionären Umbruchs? Freuen Sie sich auf Theateranekdoten und musikalische Highlights  aus „Zar und Zimmermann“, „Der Freischütz“ und anderen Werken.

Nach Barockmusik, einem italienischem Opernabend und zwei Chansonprogrammen beschäftigt sich das Duo Dillmann/Kaufhold in seinem fünften gemeinsamen Programm mit der Epoche des Biedermeier und der Frühromantik.

Mit spannender, witziger und gruseliger Musik von Weber bis Lortzing.